C2 Jugend
< C1 fährt glücklichen 4:3 Pflichtsieg gegen Tabellenletzten SV St.Tönis ein.
07.10.2018 19:24 Alter: 63 days
Kategorie: C2 Jugend

Die Negativserie der C2 hält an

Auch am 5.Spieltag der Kreisklasse Staffel 3 bleibt die C2 von Viktoria Anrath ohne Punktgewinn.


Beim Tabellenzweiten SV Thomasstadt Kempen verlor das Team von Rene und Eva Rosenkranz 9:0 und bleibt am Tabellenende.Die Partie fing wie immer ausgeglichen an. Die Viktoria hatte sogar schon in der 1.Spielminute die riesige Chance in Führung zu gehen. Umut Reis sah den in der Mitte freistehenden Renas Mohammad, der aber verfehlte das Tor nur ganz knapp. Stattdessen fiel in der 8.Minute, nach einer Ecke, das 1:0 für die C2 aus Kempen. Anrath versuchte dennoch den Ausgleich zu erzielen, aber Kempen schaffte mit Glück, durch ein Eigentor der Viktoria, die Führung auf 2:0 zu erhöhen. Die Viktoria kämpfte weiter und Umut Reis testete in der (18.) den Keeper des Gastgebers, doch der Schuss war zu harmlos. Direkt im Anschluss erzielte der Gastgeber das 3:0 (19.). Kempen erhöhte nun den Druck und die Viktoria musste dann in der (28.) das 4:0 hinnehmen. Kurz vor der Pause klingelte es noch einmal im Kasten von Phillip Käufer (33.) und so ging es mit 5:0 in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel ging es so weiter, wie es in der 1.Hälfte aufgehört hat. In der 38.Minute erhöhte der Gastgeber auf 6:0. Doch die Viktoria spielte in Hälfte zwei etwas konzentrierter. Herausragend zu diesem Zeitpunkt war Viktoria Keeper Phillip Käufer, er verhinderte mit fantastischen Paraden ein Debakel für den Tabellenletzten. Durch die starke Leistung ihres Schlussmannes wurden die Anrather wieder etwas mutiger. In der (53.) hatte Kapitän Umut Reis die Chance zu verkürzen, scheiterte aber an Torwart des Gastgebers. Danach versuchte es Emre Güngör mit einem Weitschuss, aber auch dieser blieb leichte Beute für den Schlussmann der Kempener. Die größte Möglichkeit aber hatte wieder der Kapitän. Umut Reis traf zu allem Überfluss nur den Pfosten. Wie es dann gemacht wurde zeigten wieder die Gastgeber, 7:0 (63.) und 8:0 (64.). Es war aber immer noch nicht der Endstand. Zwei Minuten vor dem Ende fiel dann noch das 9:0 für den Tabellenzweiten. Es wird nun schwer für das Trainergespann die Mannschaft aus dem Keller herauszuführen.

 

Kreisklasse Staffel 3


5.Spieltag:                            6.10.2018

SV Thomasstadt Kempen II                -           SC Viktoria Anrath II           9:0  (5:0)