D1 Jugend
< C2 weiter ohne Sieg
30.09.2018 08:34 Alter: 71 days
Kategorie: D1 Jugend

D1 holt einen Punkt gegen den KFC Uerdingen und erobert Tabellenplatz 2

In der vierten Begegnung der Saison kommt es zum Spitzenspiel. Die Mannschaft von Frank Bröhr und Martin Jakobi empfängt den Tabellenführer KFC Uerdingen.


Beide Teams konnten bisher ihre Partien in der Liga für sich entscheiden. Pari Apostologlou (2.) leitet den ersten Angriff ein. Der Ball kommt über Furkan Yavuz zu Noah Yilmaz, doch er Torwart hält. In der gleichen Minute kommt Furkan Yavuz (2.) zum Abschluss. Das Leder geht am Tor vorbei. Zwei Freistöße für den KFC (4./6.) bleiben ebenfalls erfolglos. Wir sehen eine körperbetonte Auftaktphase mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Max Ammon (8.) zieht aus der Distanz ab und der Torhüter bekommt den Ball zu fassen. Die Victoria hat einen Plan und der KFC Uerdingen scheint ob der Gegenwehr überrascht. Benedikt Hermges (9.) leitet nach Balleroberung den nächsten Angriff ein und schickt den schnellen Furkan Yavuz auf die Reise. Sein Pass gelangt zu Noah Flecken, doch er schießt den Ball rechts am Gehäuse vorbei. Das hätte die Führung sein können, oder müssen? Den direkten Gegenstoß des KFC unterbindet Pari Apostologlou (10.) durch ein faires Einsteigen vor dem eigenen Strafraum. Die anschließende Ecke für den KFC klärt Kalle Grabek (11.). Weiter geht´s! Noah Flecken (12.) schießt aus der Distanz. Der Torwart hält. Kurz darauf kommt es zur nächsten Großchance für die Victoria. Max Ammon bedient aus dem Mittelfeld mit einem hohen Ball Stürmer Furkan Yavuz (13.), der mit einer Sprungeinlage das Leder knapp am gegnerischen Kasten vorbeilenkt. Anrath drückt und ist überlegen. Nach Foulspiel gegen Noah Yilmaz (17.) gibt es Gelb für den KFC. Eine Minute später kontern die Gäste und der Schuss geht an den Pfosten. Eine Ecke (22.) und ein Freistoß (24.) für Uerdingen bleiben ungefährlich. Den folgenden Angriff klärt erneut Innenverteidiger Pari Apostologlou (26.) mit seinem zweiten Tackling. Kurz darauf wird er gefoult und es gibt die nächste Verwarnung (27.) für den KFC. Zwei weitere Angriffe der Gastgeber über Nils Jakobi (28.) und Furkan Yavuz (30.) bleiben ohne Erfolg. Es steht zur Halbzeit 0:0. Im zweiten Durchgang geht es munter weiter. Kalle Grabek (31.) hält seine Jungs im Spiel. Es folgt ein weiter Abschlag. Der Ball läuft über Noah Yilmaz zu Furkan Yavuz und weiter hoch zu Noah Flecken (32.), der den Gästekeeper prüft. Dieser klärt über die Latte.  Beide Teams agieren nun auf Augenhöhe. Die Gäste kommen erneut. Pari Apostologlou (34.) klärt im Strafraum. Kalle Grabek (35.) pariert den nächsten Schuss. Den folgenden Konter des KFC klärt Benedikt Hermges (36.) in der eigenen Zone. Anschließend klärt erneut Pari Apostologlou (37.), der ein riesen Spiel macht. Das Mittelfeld bleibt hart umkämpft und der KFC (39.) kassiert die nächste Karte. Den anschließenden Freistoß tritt Max Ammon (39.) aus der Distanz in die Hände des Keepers. Der Führungstreffer kann auf beiden Seiten fallen. Eine Ecke für Uerdingen (41.) faustet Kalle Grabek weg und leitet damit den Konter über Furkan Yavuz ein. Der Pass für Noah Flecken ist zu lang. Den nächsten Konter setzt der KFC und Nils Jakobi (43.) kommt auf seiner Seite zu seinem nächsten Tackling. Die Partie ist hochspannend. Anrath will die 3 Punkte, doch kann über die nächsten Chancen, über Noah Yilmaz (45./46.) und Furkan Yavuz (48.) leider nichts Zählbares verbuchen. Wegen eines Fouls im Mittelfeld erhält Max Ammon (47.) die gelbe Karte. Einige Minuten vor dem Ende kommt für ihn Benedikt Hermges zurück in die Partie. Bei einem Konterlauf über die linke Seite, bleibt Furkan Yavuz (48.) am Gegenspieler hängen. Die Gäste werfen alles nach vorn, kommen zu Abschlüssen (49./55.), bringen den Ball aber nicht im Tor unter. Nach Zuspiel von Noah Yilmaz, vergibt Furkan Yavuz (57.) die nächste Gelegenheit. Gelingt noch der Lucky Punch? Nach 60 Minuten ist pünktlich Schluss. Die Victoria und der KFC trennen sich gütlich 0:0. Die D1 zieht mit diesem wichtigen Punkt an Bayer Uerdingen in der Tabelle vorbei und erobert hinter dem KFC nun Platz 2.



SC Victoria 07 Anrath D1 Kreisleistungsklasse – Spieltag 4 



29.09.2018                              13:00 Uhr                     

SC Victoria 07 Anrath D1   -   KFC Uerdingen   0:0 (0:0)